Überraschung aus Seattle

Melissa Technik
Melissa an der Technik

Unsere Probe am letzten Mittwoch begann für alle mit einer großen Überraschung und einem herzlichen WELCOME einer „alten“ Freundin: Melissa aus Seattle ist für ein paar Wochen Gast in unserem wunderschönen Dresden. Sie kam extra für die Jazztage Dresden hierher. Und bevor es dort mit Arbeiten losgeht, durfte natürlich ein Besuch bei uns nicht fehlen. Da werden Erinnerungen wach …

Melissa - immer für einen Spaß zu haben
Melissa – immer für einen Spaß zu haben

Schön, Dich wiederzusehen, Melissa und vielleicht bleiben auch ein paar Stunden und Tage für gemeinsame Unternehmungen in Dresden und Sachsen. Es war uns jedenfalls eine große Freude, Dich im Probenraum zu begrüßen, den ersten Glühwein und Stollen mit Dir zu teilen und gemeinsam mit Dir zu singen und zu spielen. Komm bald wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.